Flachsäcke

Klassische Entsorgungssäcke für Asbest und Mineralwolle aber auch für spitze Gegenstände, Fliesenbruch ,Werkzeuge uvm.

How to – erste Schritte beim Kauf

  • Wählen Sie zunächst einen Big Bag aus, der zu Ihren Anforderungen passt 
  • Welche Füllmenge möchten Sie abfüllen?
  • Gibt es spezielle Ansprüche, die Ihr Big Bag erfüllen muss?
  • Was soll abgefüllt werden?
  • Wie wird befüllt/ transportiert oder gelagert?

Sie benötigen Beratung?
Gerne! Das Conbag-Team ist für Sie da.

Gewebeflachsäcke sind die stabilste und gängigste Form zur Gefahrstoffentsorgung (Asbest und Mineralwolle) geworden.

Branchenübergreifend finden sie jedoch in sehr vielen weiteren Branchen stets zunehmenden Anklang.

Flachsäcke aus Polypropylen können in jeglicher, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Form,  hergestellt werden.

In Bezug zur Nachhaltigkeit können diese häufiger verwendet werden, als beispielsweise dünnere PE-Säcke.

Gewebeflachsäcke können darüber hinaus speziell für hygroskopische (Feuchtigkeitsanziehende) Stoffe, wie zum Beispiel Zement, mit inkludierten Folieninliner / Folieninnensack, hergestellt werden.